Topliga Habitus – unser Artikel fĂŒr SPIEGEL online

Wie kann der Aufstieg in das Topmanagement gelingen? Die meisten Menschen kommen nie dort an, auch wenn sie es noch so sehr wollen. 🟱 Sie ĂŒberschĂ€tzen die Bedeutung ihrer Leistung und unterschĂ€tzen die Bedeutung ihres Habitus. Sie kennen die Codes und Rituale der Top Liga nicht. Umso entschiedener sind sie dagegen, diese zu lernen: Nur Read More

What type of complexity manager are you?

Dear ambitious, imaging your team has to cope with extremely complex tasks and they make a mistake. What do you do? A) You correct it discreetly yourself. (Very bad, because nothing is learnt.) B) You show the team how it should be done. (Very bad, because this way you remain the expert and your team Read More

Personal, informal communication is more important today than ever before.

Dear ambitious, as a top manager in your home office, you might feel more freedom. No more travelling, shorter conferences and meetings, more time for family, reading and thinking. Work and free time can be arranged more freely. ✅ You might just as well feel less freedom working in your home office. There is more Read More

Die AnsprĂŒche an Topmanagerinnen und Topmanager zurĂŒckschrauben und was Demut damit zu tun hat.

Sie erleben, wie die AnsprĂŒche an Sie grĂ¶ĂŸer werden. Ist das die Richtung, die erfolgswirksam ist? Kann es sein, dass die AnsprĂŒche eine gewisse Beliebigkeit eingenommen haben und der Kern des Wirkens von Topmanagerinnen und Topmanagern unsichtbarer wird? Dass stattdessen die Inszenierung von Demut, Bescheidenheit, Achtsamkeit mehr Raum einnimmt? Wir ermuntern Sie, diese AnsprĂŒche zurĂŒckzuweisen. Read More

Vages Unbehagen und „Das-rede-ich-mir-schön“-Programme, die miteinander einen inneren Dialog fĂŒhren, kennen alle intelligenten, reflektierten, erfolgsgewohnten Menschen.

Als Beraterinnen finden wir uns manchmal in Situationen wieder, in denen TĂŒren geknallt und Stimmen lauter werden, „bullshit 
 we have the experience … we are successful“. Wir bleiben entspannt, denn wir beraten wieder eine internationale Business School zu ihrem Topmanagement Programm. Sie hatten nach unserer Expertise verlangt, um ihre Case Studies fĂŒr CEOs und Read More

In every company there is this irrepressible drive for change.

People like you, in influential roles, have the ideas, the skills and the strong will to develop the company – an enormous drive that is superior to the often cited tendencies towards inertia with these endless conferences, inconsequential new leadership systems, useless reorganisations, vision and mission debates. For over a year, people like you can Read More

Manchmal steht zwischen Ihnen und Ihrer weiteren Karriere 
 wie Sie ĂŒber sich sprechen. Gastbeitrag fĂŒr den Claudia Tödtmann-WirtschaftsWoche-Blog

Warum werden manche HochkarĂ€ter ĂŒbersehen, bekommen exzellente Berater:innen zu wenige AuftrĂ€ge oder bleiben anspruchsvolle Leistungen unbeachtet, auch wenn sie fĂŒr das Unternehmen Ă€ußerst gewinnbringend sind? Sie entfalten keine Wirkung, wenn sie der Person nicht zugeschrieben werden. Da helfen auch keine weiteren Leistungsbeweise, und Mehrarbeit auch nicht. Manche Menschen verschwinden hinter ihrer Leistung, sei sie auch Read More

FĂŒr DER SPIEGEL online haben wir die gefĂ€hrlichsten neun Karrieremythen analysiert und beschrieben, wie sie zu Karrierestrategien werden.

Karrieremythen gehören zum Alltagswissen: „Das weiß doch schließlich jeder, dass ‚Karrieristen‘ ĂŒber Leichen gehen, sich verbiegen, nach oben schleimen und nach unten treten.“ Seit Jahren beraten und schreiben wir, wie Karrieren gelingen. FĂŒr uns waren Karrieremythen irrelevant, bis wir durch die Reaktion auf unsere Artikel feststellten, wie vehement sie reproduziert werden und die Kommentarspalten fĂŒllen. Read More

Wie kann ich besser mit Kritik umgehen? Auf SPIEGEL ONLINE erklÀren wir, wie das gelingt

Kritik ist ein Machtinstrument und wird in Unternehmen intensiv genutzt. Mit fatalen Folgen. Menschen fĂŒhlen sich gedemĂŒtigt, stĂ€ndig verglichen, und nach einem Lob erwarten sie – wie als Automatismus – Kritik. Diese latent demotivierende Entwicklung beschreiben wir seit langem und zeigen, dass selbst die ausgeklĂŒgeltsten Feedback-Kritik-Maßnahmen die eigentliche Kritik nicht mildern. Das MachtgefĂ€lle wird verstĂ€rkt.  Read More

Wie Sie ganz nach oben kommen.

Die großartige Harvard Business manager Dezember 2020 Ausgabe und mittendrin unser Artikel ĂŒber die Extra-Meile auf dem Weg zum Durchbruch der großen Karriere. https://www.manager-magazin.de/harvard/selbstmanagement/karriere-wie-sie-ins-topmanagement-aufsteigen-a-00000000-0002-0001-0000-000173902276 Mit diesem Artikel gelingt es vielen Menschen, denen dieser Erfolgsweg bisher verschlossen war, den Sprung an die Spitze zu machen. Spoiler: Es scheitert nicht an der Leistung, sondern am Mindset. Wir Read More

Gemeinsam FĂŒhren: Worauf es bei der Arbeit als Doppelspitze ankommt

Wie Doppelspitzen funktionieren und warum sie gerade jetzt so wichtig sind, darĂŒber sprechen wir mit Johanna DĂŒrrholz von der FAZ https://www.faz.net/aktuell/stil/leib-seele/worauf-es-bei-der-arbeit-als-doppelspitze-ankommt-16951848-p2.html Bei einer Doppelspitze entsteht nach unserer Ansicht eine dritte Kraft. „Momentan brauchen wir verschiedene Perspektiven, eine HeterogenitĂ€t an der Spitze“, sagt Echter. „Schauen Sie sich an, wie Barack und Michelle Obama gemeinsam agieren – Read More

Art in Enterprises

Dear ambitous we have invited Eva MĂŒller, the leading authority for Art in Enterprises, to declare why art can free the mind. This is her statement: „Successful managers need an extraordinary atmosphere for their ambitious visions and targets. Artistic objects, paintings and sculptures are an impressive message with a huge impact for managers themselves, their Read More

VerÀnderungsflow. VerÀnderungsmindset. VerÀnderungskultur.

Es bleibt heute nicht mehr bei Ideen, diese werden in staunenswertem Tempo umgesetzt. Der VerĂ€nderungsflow, das VerĂ€nderungsmindset, die VerĂ€nderungskultur – sie wurden immer schon gewollt, geradezu beschworen, und heute wirken sie wie selbstverstĂ€ndlich, allgegenwĂ€rtig. Diese Ă€ußere Wahrnehmung bleibt nicht ohne Folgen fĂŒr den inneren Ideenfluss, wie mitgerissen kommt er erst recht in Schwung. GefĂŒhle reagieren Read More

Hoch qualifiziert und arbeitslos – wie finde ich trotz Krise einen guten Job?

Ein Gastbeitrag von Dorothea Assig und Dorothee Echter fĂŒr SPIEGEL ONLINE. Gute Referenzen, Auslandserfahrung – und seit Monaten auf Jobsuche: Wie schafft man es, gerade jetzt eine neue Stelle zu bekommen? Und wie lange darf das dauern? https://www.spiegel.de/karriere/hoch-qualifiziert-auslandserfahrung-jetzt-arbeitslos-was-tun-tipps-a-e971a2ef-630a-4f10-a0ce-8af4f654bd6d Read More

Wie verschaffe ich mir Gehör beim Chef?

Ein Gastbeitrag von Dorothea Assig und Dorothee Echter fĂŒr SPIEGEL ONLINE. Er hat Erfolg, ein tolles Team und glĂ€nzende Ideen – und trotzdem wird der Manager vom Vorstand ignoriert. Was muss er tun, um beachtet zu werden? Auf keinen Fall Kritik Ă€ußern, sagen unsere Gastautorinnen. https://www.spiegel.de/karriere/so-verschaffen-sie-sich-gehoer-beim-vorstand-a-705ba9b4-5249-43bc-9aaa-218b079d5b58 Read More

Interview fĂŒr SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE  hat Dorothea Assig und Dorothee Echter als Doppelstpitze zu ihrer EinschÀtzung zum Ende der Zusammenarbeit von Jennifer Morgan und Christian Klein interviewt.

https://www.spiegel.de

Achtung Spoiler: Wer etwas Neues wagt, geht damit auch das Risiko ein, dass es schief gehen kann. Das ist doch völlig normal!

Read More

Interview fĂŒr ZEIT online

FĂŒr ZEIT ONLINE hat uns der Wirtschaftsjournalist Jakob von Lindern (geb. Struller) interviewt: Was tun, wenn einen Kollegen und Vorgesetzte plötzlich meiden? Wie kommt man durch eine Krise – und wann sollte man selbst kĂŒndigen? Direkt zum Interview: www.zeit.de

Read More

Dorothea Assig und Dorothee Echter in TOP.TIROL

Interview mit Herrn Daniel Schreier Read More

Feedback

Dear Ambitious! Being asked for feedback can give you nightmares. Just don`t do it. See the greatness of people, make compliments, encourage their ambition. We are with you, Dorothea Assig + Dorothee Echter Read More

AI will impact your leadership style

This is a topic of deep research by ECSI Consulting, which is led by Alessandro Di Fiore. They interviewed us for their great blog – thanks a lot for your appreciation and for allowing us to reflect AI & Leadership in a completely new way:“ECSI recently sat down in Munich to discuss AI and leadership Read More

topmanagement career

Dear ambitious, your career will take a step forward the moment other influential people speak about you, using great words that characterize you. We are with you, Dorothea Assig and Dorothee Echter Read More

Belonging

Dear ambitious, the self-evident belonging to the top league is the real secret of success of top managers. That`s their ticket to new jobs, to most interesting contracts, to power and new chances. We are with you, Dorothea Assig and Dorothee Echter Read More

demanding

Dear ambitious, if it is about your work, be demanding. If it is about your bosses, be generous. We are with you, Dorothea Assig and Dorothee Echter Read More

Fact

Dear ambitious, your greatness is a fact, even if you forgot it for a while … We are with you, Dorothea Assig and Dorothee Echter Read More

Von der Kette gelassen: Freiheit fĂŒr Manager

Wir lieben diese verrĂŒckten InterviewĂŒberschriften: Von der Kette gelassen: Freiheit fĂŒr Manager –https://blog.getabstract.com/2019/02/27/freiheit-fuer-manager/: Manager muss man an die Kette legen, sonst machen sie nur Unsinn. Das war in den meisten großen Unternehmen eine SelbstverstĂ€ndlichkeit. „Vergleicht sie! Beurteilt sie! Wenn nötig, richtet sie!“ – das waren und sind die Parolen. Dorothea Assig und Dorothee Echter wollen Read More

Your greatest talent

Dear ambitious, where do your greatest talents want to take you? Dedicate this day to this question. We are with you, Dorothea Assig and Dorothee Echter Read More

Striving

Dear ambitious, as an executive you feel this constant and irresistable striving to improve things 
 we call it the autonomous will of your ambition. Make it a personal brand. We are with you, Dorothea Assig and Dorothee Echter Read More

excellent

Dear ambitious, forget leadership tools. You are excellent, they are excellent, too. Treat them carefully, respectfully, that`s all. We are with you, Dorothea Assig and Dorothee Echter Read More

GREAT LEADERS

Dear ambitious, great leaders don’t talk about humility. They are aware of their greatness, they thank, they appreciate, they are simply friendly to people. We are with you, Dorothea Assig and Dorothee Echter Read More

It is you

Dear ambitious, it is you everyone is looking at. It is you everyone wants to follow. It is you who is so influential. We are with you, Dorothea Assig and Dorothee Echter Read More

People speak for you

Dear ambitious, starting your career, then your first leadership position, then you belong to the top: there are always the same people. Friendliness wins them over. All of them. We are with you, Dorothea Assig and Dorothee Echter Read More

Agility

Dear ambitious, your habit as top executive is to measure, to compare, to control. Your desire is agility. Change your habit. We are with you, Dorothea Assig and Dorothee Echter Read More

Persönlichkeit wirkt

Je höher die Hierarchie, je herausgehobener der Status, desto mehr steht die Persönlichkeit im Zentrum der Aufmerksamkeit. Jede kleine Regung, jede Geste oder Vorliebe wird beachtet und kopiert, erscheint wichtig und ist einflussreich. Wenn jemand an der Spitze von Unternehmen das zu nutzen weiß, ist FĂŒhrung vollkommen ohne Anstrengung möglich. Ohne ausdrĂŒckliche Zielsetzungen und Delegation, Read More

Enjoy and share

Dear ambitious, this is our ultimate community tip for your holidays: If you are just hanging out in the lounge of your hotel, ask for postcards. Enjoy and share. We are with you, Dorothea Assig and Dorothee Echter Read More

Ankommen.

AUSGEBUCHT! Willkommen im kommenden Jahr zu unserem 20. Assig und Echter Top Management Community Seminar. http://www.assigundechter.de/community-seminar/ . Willkommen, herzlichst, Dorothea Assig und Dorothee Echter Read More